Tag Archiv für Slums

Landflucht

Wenn es auf dem Land keine Arbeits- und Erwerbsmöglichkeiten mehr gibt und die Städte mitsamt ihrem technischen Fortschritt in der Produktion reizen, ist es nur allzu verständlich, dass diese Aussicht auf einen Arbeitsplatz die Landbevölkerung in die Städte zieht. Wenn eine solche Form der Binnenwanderung stattfindet, spricht man plakativ von Landflucht. » Weiterlesen

Bittere Folge der Urbanisierung: Slums

Unter Slums oder Armenvierteln bezeichnet man Randbezirke großer Städte welche sich durch Zuwanderung und Urbanisierung entwickelt haben. Urbanisierung ist die Ausbreitung der städtischen Lebensformen auf die Randbezirke welche durch die Abwanderung von ländlichen Gebieten in die Großstädte entstehen. » Weiterlesen

Industrialisierung und ihre Folgen

Der Begriff Industrialisierung ist auch unter dem Synonym industrielle Revolution bekannt. Dadurch ergibt sich bereits der Inhalt des Begriffes. Er beschreibt die Umstrukturierung der Wirtschaft sowie die der Gesellschaft. Ein während der Industrialisierung stattfindender Prozess wäre zum Beispiel die Verlagerung der Wirtschaft von Handarbeit auf Maschinenarbeit. Eine allgemeine zeitliche Einschränkung der industriellen Revolution ist nicht vorhanden, jedoch geht man vom Beginn des 19. Jahrhunderts aus und der Prozess zog sich bis hinein in das 20. Jahrhundert, also ungefähr über 100 Jahre hinweg. » Weiterlesen

Suburbanisierung

Unter Suburbanisierung wird die Abwanderung von Teilen der städtischen Bevölkerung in das städtische Umland verstanden. Menschen, die früher in der Kern-Stadt gelebt haben, ziehen in Stadt nahe ländliche Gemeinden oder in neugegründete Siedlungen an den Stadtrand. Im Unterschied dazu bedeutet Urbanisierung die Vergrößerung einer Stadt durch Zunahme der Fläche und/oder Einwohnerzahl. Mit der Stadtflucht der Bevölkerung geht auch eine Abwanderung von Wirtschaftsunternehmen, Dienstleistungsbetrieben und Gewerbe einher. » Weiterlesen